TortoiseSVN-Problem (v1.5.x) bei svn+ssh over putty und authz 1

Erstellt von René Keller am 24. Oktober 2008

Da ich aus diversen Gründen doch auf TortoiseSVN 1.5.x upgraden musste, bin ich wieder auf die selben Probleme von damals und weitere gestoßen. So erhielt ich beim Auschecken von Projekten zusätzlich die Fehlermeldung “Keine Berechtigung die Basis der Änderung zu öffnen“.

Nachdem ich nochmal recherchiert habe, bin auf einen aktuellen Bug-Report gestoßen. Hier steht, dass es sich bei den auftretenden Fehlern mit TortoiseSVN 1.5.x und Projekten, die über eine authz-Datei geschützt sind, um ein svnserver-Problem handelt und nicht um ein Tortoise-Problem. Das Problem ließ sich auch ganz einfach beheben. Ich habe einfach die Default-Values in der svnserve.conf-Datei des jeweiligen Repositorys explizit wie folgt gesetzt

anon-access = none
auth-access = write

Seit dem läuf bei mir alles einwandfrei.

Trackbacks

Klicke den Link an, um zur ursprünglichen Seite zurück zu kehren.

Kommentare

You must be logged in to leave a response.